Über uns

Gegründet wurde die Oesterle GmbH im Jahr 2004 von Dipl. Ing. Hermann Oesterle, mit Unterstützung seiner Ehefrau Brigitte Oesterle. Die damaligen Schwerpunkte lagen im Bereich MIM und Feinguss. Über die Jahre wurden die Geschäftsbeziehungen erfolgreich über Asien und Europa auf- und ausgebaut.

Auch die Krisenjahre 2007/2008 konnten wir dank einer ausgewogenen Verteilung der Produktpalette bewältigen.

Nach dem plötzlichen Tod des Firmengründers im März 2014, führt nun Frau Brigitte Oesterle als geschäftsführende Gesellschafterin die Firma im Sinne ihres Mannes weiter. Unterstützt wird sie dabei von den Gesellschafterinnen, ihren Töchtern Judith und Barbara Oesterle. Gerade in dieser Zeit hat sich besonders herausgestellt, wie wichtig gegenseitiges Vertrauen und gute Kooperation in den Geschäftsbeziehungen sind.

Heute umfasst der Lieferumfang über 2 Mio. Teile pro Jahr.  Diese werden mit der für das Produkt optimalen Fertigungstechnik und den Wünschen der Kunden entsprechend hergestellt. 

Die Mitarbeiterstruktur wird stetig ausgebaut und sämtliche Geschäftsprozesse optimiert.

Aufgrund des kontinuierlichen Wachstums ist die Oesterle GmbH in ihr neues Logistikzentrum in Röthenbach a. d. Pegnitz umgezogen.

Die Oesterle GmbH hat im August 2017 eine Niederlassung in Wien gegründet und mit Herrn Yang Liu das Team der Oesterle GmbH in Österreich verstärkt. Wir freuen uns sehr, mit der "Oesterle Austria Metal Solutions UG" nun noch effektiver auf die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden vornehmlich in Österreich eingehen zu können. Herr Liu steht Ihnen – wie das gesamte Team der Oesterle GmbH – als fachkundiger und engagierter Ansprechpartner bei Ihrem Neuvorhaben oder der Weiterentwicklung Ihres Produkts kompetent zur Seite. Selbstverständlich gelten für unsere Niederlassung ebenso die Standards nach ISO 9001:2015 (PDF Download).

Standort

Firmensitz:

Mühllach 47
90552 Röthenbach