Fester Halt – auf jedem Terrain

Adrenalin, Geschwindigkeit, Spaß – darum geht es beim Motorsport. Der Fahrer muss sich dabei nicht nur auf sich selbst, sondern auch auf sein Motorrad mit all seinen Einzelteilen verlassen können.

Mit der Cross über felsigen Untergrund zu fahren und über große Hügel zu springen – So gewinnt der Fahrer seinen Fahrspaß. Um das Risiko während dieses Extremsports auf ein Minimum zu begrenzen und dem Fahrer so die Möglichkeit zu geben, sich voll auf das eigene Geschick zu konzentrieren, müssen die einzelnen Bauteile zuverlässig ihre Funktionen übernehmen. 

Die Fußraste hält dabei den enormen Kräften während eines Rennens stand und gewährt außerdem einen sicheren Halt – in jeder Situation und unter allen Bedingungen. Die Oesterle GmbH ist dabei ein erfahrener und langjähriger Lieferant dieser Branche und beweist sich immer wieder als erste Wahl für die Auftragserteilung von neu entwickelten Fußrasten für sowohl für gegenwärtige, als auch für zukünftige Motorrad-Generationen. 

Fester Halt auf jedem Terrain! Ein Leitspruch der Oesterle GmbH – nicht nur für Fußrasten.

FAKTEN

  • Fertigungstechnologie: Feinguss
  • Material: 42CrMo4
  • Gewicht: 187 g
  • Beschichtung: Geomet®

Feinguss

Die Fertigungstechnik Feinguss ist die optimale Wahl bei komplexen Bauteilen und schwieriger Bearbeitung. Der Vorteil des Verfahrens besteht darin, dass die gegossenen Teile in der Regel einbaufertig sind oder nur sehr wenig Nachbearbeitung erfordern. 

» Mehr Informationen

Automotive

Durch Verlagerung der Produktion auf Lieferanten können Unternehmen der Automotive Branche erfolgreicher wirtschaften.

» Branche Automotive